Die ÖGV Platzreife

Die Prüfung besteht aus 3 Teilbereichen:
 

  • Basiskönnen, Spielgeschwindigkeit, Sicherheit am Platz
  • Regel- & Etikette Test - hier können Sie schon mal üben
  • Handicap Challenge am 9-Loch Platz des „GC Citygolf Vienna“
     

Die HCP Challenge
die praktische Prüfung der ÖGV Platzreife Stufe 2

9-Loch nach Stableford 

Die „ÖGV Platzreife“ ist erfolgreich bestanden, wenn man bei der Handicap Challenge mindestens 12 Stablefordpunkte auf 9 Loch erspielt hat, dann erhält man sein Zertifikat bzw. Eintrag am Stammblatt von -54, bei Erreichung von mehr als 18 Stablefordpunkten wird die erspielte Stammvorgabe ausgewiesen.

Bruttopunkte:  Erzielte Punkte in Relation zum tatsächlichen PAR
Nettopunke: Erzielte Punkte in Relation zum Hcp  ( PAR + Vorgabeschläge = Nettopar)

Stableford Punkteschlüssel
  3 unter PAR
  = 5 Punkte
  Albatross
  2 unter PAR
  = 4 Punkte
  Eagle
  1 unter PAR
  = 3 Punkte
  Birdie
  PAR
  = 2 Punkte
  Par
  1 über PAR 
  = 1 Punkt
  Bogey
  2 über PAR oder mehr
  = 0 Punkte
  Doppel Bogey

Legende

Stvg: Stammvorgabe
Spvg: Spielvorgabe - mittel Courserating angepasste Spielvorabeg für den jeweiligen Platz und Abschlagfarbe
Index: festgelegter Schwierigkeitsgrad der Löcher, wird als "Index" oder auch als "Hcp" angegeben. (das schwerste Loch hat "Index 1"
Striche: jeder Strich steht für einen Vorgabeschlag, der mit den jeweiligen Spvg, mehr als "Par" gespielt werden sollte um 2 Nettopunkte zu erzielen. (Par 3 + 3 Striche = 6 Schläge sollten erzielt werden)
Score: erspielte Schlagzahl


Beispiel Scorecard - Damen Standard Abschlag rot


Beispiel Scorecard - Herren Standard Abschlag gelb


Beispiel Scorecard - Damen Standard Abschlag rot
mit unterschiedlichen Netto & Brutto Ergebnissen

Loch 5 wurde frühzeitig beendet, da bereits nach 8 gespielten Schlägen keine  Nettopunkte mehr erzielt werden konnten.
Folglich wurde ein soganannter "Strich" notiert. 

 

Mario Ruso


Mario Ruso

Dipl. PGA Professional
+43 664 406 81 61
office@marioruso.at

Standorte & Anfahrt